“Wir wollen als Familie auch einmal beisammen sein, froh sein.”
(Pater J. Kentenich)

staatlich anerkannte Privatschule
Mädchenrealschule-Plus, Mädchengymnasium, Ganztagsschule Home Lageplan Kontakt Impressum/Datenschutz
Schule  Gemeinschaft  Gymnasium  Realschule  Orientierungsstufe  MSS  GTS  AGs  Nachrichten  Termine  Service 

Aktuell / Demnächst:

Das HygienekonzeptWas ist erlaubt, was nicht?

Ihr Kind an die SMS? Dann finden Sie hier alle Informationen:

.

Keine Rolle für die Aufnahme spielen der Familienstand der Eltern, die Konfession (rk., ev., …) oder die Staatsangehörigkeit.

Wir erheben KEIN SCHULGELD und setzen KEINE BESTIMMTEN ZEUGNISNOTEN voraus. Die Empfehlung der Grundschule ist uns wichtig.

Infos zum TAG DER OFFENEN TÜR 2021 und zur Anmeldung demnächst an dieser Stelle.

Aktion Grün auf dem Schulhof der SMS

Kurz vor den Herbstferien besuchte Frau Susanne Hildebrandt vom Ingenieurbüro für Umweltplanung das Außengelände der Schönstätter Marienschule. Bei einem zweistündigen Rundgang mit Frau Heuer, Herrn Ullenbruch und den beiden Hausmeistern Herrn Schiffer und Herrn Jäger begutachtete sie die weitläufigen Anlagen, um herauszufinden, wie gut diese für die Unterstützung heimischer Tierarten sind. Die Aktion wird gefördert vom Landkreis Mayen Koblenz und läuft bereits seit einem Jahr. Es geht dabei darum, öffentliche und private Flächen so zu gestalten, dass die Biodiversität erhöht wird.
Erfreulicherweise konnte die Expertin feststellen, dass es auf unserem Schulgelände bereits viele verwilderte Ecken mit einem einheimischen Baum- und Gehölzbestand gibt, die Insekten und Wildtieren Lebensraum bieten. Einige fremdländische Gewächse sollten im Laufe der Zeit durch Einheimische ersetzt werden, hier und da könnte eine Blumenwiese angelegt oder ein Staudenbeet angepflanzt werden. Ebenso gibt es Platz für eine kleine Streuobstwiese. Am Ufer des Schulbaches sollte einheimischen Pflanzen, die sich bereits angesiedelt haben, ein Aufwachsen ermöglicht werden. Wir bedanken uns für die Beratung und die guten Ideen und möchten das Schulgelände in Zukunft noch natürlicher gestalten, um bedrohte Insekten, Vögel, Fledermäuse und Amphibien zu unterstützen.

Klaus Ullenbruch

 











NewsTicker
Guten Appetit:

Neuzugänge im Schulterrarium  :  18.10.2021

Die Artenschutz-AG hat neue Pfleglinge erhalten. In ein dem Lebensraum nachempfundenen Terrarium sind vor einiger Zeit sechs Vietnamesische Krokodilmolche (Tylotriton vietnamensis) eingezogen.


Briefmarken für Bethel  :  15.10.2021

Mit Briefmarken Arbeitsplätze für beeinträchtigte Menschen schaffen. Fast 13000 Briefmarken wurden allein in diesem Jahr an unserer Schule gesammelt. Ein Paket wird in den kommenden Tagen wieder verschickt. …mehr


Aufräumen im Wald  :  09.10.2021

Auch in diesem Jahr machten einige Schülerinnen der Schulwald-AG wieder hochmotiviert beim Dreckwegtag der VG Vallendar mit. …mehr


Es wurde experimentiert  :  09.10.2021

Am 06.102021 kamen Frau Gaib und ihr Team von der Technischen Universität Kaiserslautern zu den Bio-Lks der MSS 13. Die Oberstufenschülerinnen setzten in verschiedenen Versuchen die im Unterricht erlernte Theorie in die Praxis um.


Theaterbesuch mit Nachbesprechung  :  07.10.2021

Am 27.09. besuchte die Stufe 11 das Theater in Koblenz. Dort sahen die Schülerinnen das Puppentheater “Nichts – was im Leben wichtig ist”. Eine Woche später, am 04.10., tauschten sie sich mit der Theaterpädagogin des Theaters Koblenz, Frau Anne Riecke, über ihre Eindrücke aus. Lesen Sie hier den Bericht.